Die Reha­kli­nik im Überblick

Hol­sing­vi­tal bie­tet einen umfas­sen­den Ser­vice, eine bezau­bern­de Land­schaft, The­ra­pien und Heil­quel­le sowie ziel­füh­ren­de Anwen­dun­gen, die Ihre Rekon­va­les­zenz bzw. Kon­va­les­zenz her­bei­füh­ren. Natür­lich bie­tet unser Haus moder­ne The­ra­pien, tra­di­tio­nel­le Heil­me­tho­den sowie fach­ge­rech­te Diagnostik.

Unse­re Anla­ge besteht aus meh­re­ren Gebäu­de­tei­len: dem Stamm­haus, dem Neu­bau, Haus Vier Eichen, Haus Dum­mer­ten und Haus Wit­te­kind. Das gesam­te Kli­nik­ge­bäu­de ist roll­stuhl­ge­recht aus­ge­stat­tet. Es befin­den sich 5 Fahr­stüh­le im Haus.

Unter­brin­gung

Unse­re Häu­ser ver­fü­gen über 160 Ein­zel- und Dop­pel­zim­mer mit behin­der­ten­ge­rech­ter Aus­stat­tung, davon sind über 100 Zim­mer auch roll­stuhl­ge­recht. Teil­wei­se bie­ten wir in den Zim­mern elek­trisch höhen­ver­stell­ba­re Bet­ten an. Alle Zim­mer sind mit Kabel-TV, Tele­fon, WLAN, Kühl­schrank, Föhn, Dusche / WC und teil­wei­se mit Bal­kon aus­ge­stat­tet. Hör­ge­schä­dig­ten Pati­en­ten bie­ten wir zusätz­lich einen Licht­we­cker und eine Licht­klin­gel. Dop­pel­zim­mer wer­den ein­zeln belegt, es sei denn eine Begleit­per­son kommt hinzu.

Ver­sor­gung

Ernäh­rungs- und Diät­be­ra­ter sor­gen für aus­ge­wo­ge­ne und schmack­haf­te Mahl­zei­ten, beglei­tet durch pro­fes­sio­nel­le Ernäh­rungs­be­ra­tung für alle Kost­for­men. Wir ver­wen­den sai­so­na­le regio­na­le Pro­duk­te und ach­ten auf Unver­träg­lich­kei­ten. Das Früh­stück und Abend­essen wird in Buf­fet-Form ser­viert. Beim Mit­tag­essen kann täg­lich zwi­schen drei Gerich­ten gewählt werden.

The­ra­pie­be­rei­che

Salz­grot­te

Besu­chen Sie unse­re neue Salz­grot­te — ein bezau­bern­der Ort, der aus uraltem Kris­tall­salz und Meer­salz besteht.

Ein ein­zi­ger Besuch in der Grot­te ist effek­ti­ver als ein mehr­stün­di­ger Spa­zier­gang am Mee­res­strand. Vor allem für Men­schen, die nicht in der Lage sind einen Urlaub im Nord­see­kli­ma zu ver­brin­gen, ist die Salz­grot­te die per­fek­te Alternative.

Bei Schild­drü­sen­er­kran­kun­gen oder Jod­un­ver­träg­lich­kei­ten soll­ten Sie vor dem Besuch mit Ihrem Arzt sprechen.

Ein Auf­ent­halt in der Salz­grot­te ist wie ein Besuch am Meer.

Anwen­dungs­be­rei­che:

  • Heu­schnup­fen
  • Tin­ni­tus
  • Erschöp­fung
  • Depres­si­on
  • Ermü­dung und Stress
  • Haut­krank­hei­ten
  • Neu­ro­der­mi­tis
  • Schup­pen­flech­te
  • Schlaf­stö­run­gen
  • Herz- und Kreislaufprobleme
  • Erkran­kung der Atemwege
  • Rheu­ma­ti­sche Erkrankungen
  • Nasen­ne­ben­höh­len­ent­zün­dung
  • Bron­chi­tis und Asthma
  • All­er­gien, Akne-Allergien
  • Kopf­schmer­zen und Migräne
  • Schild­drü­sen­un­ter­funk­ti­on
  • und vie­les mehr

Fri­seur & Fußpflege

Auch das äuße­re Erschei­nungs­bild unse­rer Pati­en­ten kommt nicht zu kurz. Es besteht die Mög­lich­keit den Fri­seur und die Fuß­pfle­ge im Haus in Anspruch zu neh­men. Dazu ver­ein­ba­ren Sie direkt mit Frau Mey­er einen Termin.

Auch Per­so­nen, die nicht bei uns in der Kli­nik als Pati­ent sind, kön­nen Ter­mi­ne für die Fuß­pfle­ge und den Fri­seur vereinbaren.

Ter­mi­ne mitt­wochs — frei­tags nach Ver­ein­ba­rung (05741 275 483 /Telefone im Haus nur 483)